Mentaltraining für Kinder

Im Mentaltraining arbeiten wir nicht problemorientiert, jedoch prozessorientiert, das heißt, wir holen Ihr Kind da ab, wo es gerade steht und versuchen dann, seine Stärken zu stärken. Im Ergebnis wollen wir ein selbstbewussteres und selbstsicheres Standing erreichen und Ihr Kind mit einem Werkzeugkoffer ausstatten, aus dem es sich nach dem Training auch alleine bedienen kann und in künftigen Situationen darauf zugreifen.

Mentaltraining für SchülerInnen

Individuelle Trainings für SchülerInnen: In diesen Trainings geht es darum, die eigenen Stärken zu stärken und an der eigenen mentalen Stärke zu arbeiten, um so Prüfungsängste abzubauen und Sicherheiten und Ressourcen zu finden.

Trainingseinheiten

Das Mentaltraining für Kinder hinsichtlich der Trainingseinheiten wird auf die persönlichen Bedürfnisse Ihres Kindes abgestimmt. Dies betrifft sowohl die Inhalte des Trainings, so wie auch, ob das Mentaltraining besser in einem Einzeltraining oder einem Gruppentraining stattfinden soll.

Für Kinder, die weniger integriert sind oder denen sozialer Anschluss fehlt, empfiehlt sich das Gruppentraining in altershomogenen Gruppen.

Der erste Termin ist kostenlos. Dabei werden Ziele und der weitere Verlauf der Trainingseinheiten besprochen.

Für ein erfolgreiches Mentaltraining empfehlen wir Ihnen unseren 5er Block (= 5 Einheiten a 60 Minuten).

Lesen Sie hier über mentale Stärke bei Kindern.

Mentaltraining für Kinder

Mentaltraining für Kinder

Mentaltraining für Kinderkmt-diplom