Spiegelgesetzmethode

Spiegelgesetzmethode 

Die Spiegelgesetzmethode  ist in ihren Grundzügen so einfach, dass ihre tief reichende Wirkung fast unglaublich erscheint.

„Es sind meine falschen Überzeugungen, die das Unangenehme in meinem Leben herbeischaffen. Wenn ich etwas anderes erleben will, dann muss ich die negative Wurzel in MIR beseitigen! Will ich glücklich sein, oder weiterhin Recht haben!“

Die Spiegelgesetz Methode ist eine einfache Methode, die die Erkenntnis stützt, durch das äußere Spiegelbild Rückschlüsse auf die eigene Geisteshaltung zu ziehen.

Ob es einem gefällt oder nicht – das Spiegelgesetz stimmt immer.

Der Vorteil der Spiegelgesetzmethode:

… ist, dass ich sofort in der aktuellen Situation zur Selbsterkenntnis komme, dass ich

  • mich augenblicklich von meiner Opferrolle befreie
  • imstande bin zu wählen, anstatt mich alten Verhaltensmustern zu unterwerfen
  • im Außen durch jede Situation ein Geschenk für mich finde
  • eine Anleitung bekomme, um mir selbst zu helfen.

Alles, das mich spiegelt, kann mit der Spiegelgesetz Methode betrachtet werden: z.B. Partner, Symptome, Tiere, immer wiederkehrende negative Situationen,…

Im Spiegelgesetz- Workshop können Sie die Spiegelgesetz Methode für sich in Theorie und Praxis erlernen.

Jeder Teilnehmer hat die Chance, sich über seine eigene unbewusste Lieblosigkeit klar zu werden, diese zu verabschieden, um sie durch eine neue Idee zu ersetzen.

(Die Spiegelgesetzmethode wurde ursprünglich von Christina Rössner entwickelt.)

Hier finden Sie unsere Info- Flyer über die Inhalte des Workshops: Der Spiegel- Workshop